Part­ner & Spon­so­ren

wet­ter.de Wet­ter-Wid­get
Wet­ter­da­ten wer­den ge­la­den
Wet­ter Gro­ßer Plöner See www.wetter.de
Partner & Sponsoren Förde Sparkasse
Be­su­cherzähler
Partner & Sponsoren Förde Sparkasse
Ak­tu­el­les in un­se­rem Ver­ein
Partner & Sponsoren Förde Sparkasse
Na­vi­ga­ti­on

Co­py­right @ TSV Ger­ma­nia Asche­berg e. V. 

Hal­len­be­le­gung

Wet­ter­be­richt

Bäckerei Beyer Sponsor
Bestattungen
Aus ge­ge­be­nem An­lass hat der Vor­stand zwei Spen­den­kon­ten ein­ge­rich­tet. Der Ver­ein freut sich über je­den Bei­trag.

Spen­den Ver­ein all­ge­mein: DE83 2105 0170 0001 0014 52
Spen­den Ver­ein Sport­heim: DE92 2105 0170 1002 3317 08
An die­ser Stel­le wer­den ab so­fort in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den Vor­stands­mit­glie­der und Trai­ner des Ver­eins vor­ge­stellt. Den An­fang ma­chen Frank, Klaus-Die­terDirkAn­drea, Pa­trickCe­li­ne, Ro­landTho­mas, Ort­winAn­net­te, Su­san­neVol­ker, Mi­cha­elJörn, KlausMar­ti­naChris­ti­an und An­ni.
Zwei ak­tu­el­le Ar­ti­kel zur Ver­eins­si­tua­ti­on fin­den sich ->hier und ->hier
Spen­den für den TSV Ger­ma­nia Asche­berg!

Un­ter die­sem Mot­to hat­te Si­mo­ne Welz (EDE­KA) und das Ehe­paar For­ber­ger (KFZ-Re­pa­ra­tur­werk­statt) am 2. De­zem­ber zu Waf­feln, Kin­der­punsch, Glüh­wein und Brat­wurst ein­ge­la­den. Ne­ben­bei konn­te man noch am Glücks­rad dre­hen und an ei­ner gut­be­stück­ten Tom­bo­la sein Glück ver­su­chen. Si­mo­ne Welz u. Win­fried Al­ten­burg vom EDE­KA-Su­per­markt und das Ehe­paar For­ber­ger mit Toch­ter An­ge­li­na ha­ben es sich nicht neh­men las­sen
selbst für das leib­li­che Wohl und für die Ge­winn­spie­le zu sor­gen. Bei fros­ti­gem und da­mit bei bes­tem Punsch-Wet­ter ha­ben vie­le Bür­ger von dem le­cke­ren An­ge­bot Ge­brauch ge­macht. Der TSV Ger­ma­nia Asche­berg nutz­te, mit sei­nem Vor­stand, die Ge­le­gen­heit die
Bür­ger und Mit­glie­der über die ak­tu­el­le Si­tua­ti­on zu in­for­mie­ren. Na­tür­lich gab es auch die Ab­sicht Mit­glie­der zu wer­ben. Nach rund 5 Stun­den freu­te sich der Vor­sit­zen­de des TSV Ger­ma­nia Asche­berg, Frank Pie­ters über meh­re­re neue pas­si­ve Mit­glie­der.
Si­mo­ne Welz, Win­fried Al­ten­burg und das Ehe­paar For­ber­ger über­ga­ben ei­ni­ge Ta­ge
spä­ter dem TSV Ger­ma­nia Asche­berg 560 € für die Ver­eins­kas­se. Ge­ra­de die­se Art der So­li­da­ri­tät be­ein­druckt mich im­mer wie­der. Nicht lang schna­cken - ma­chen, so Frank Pie­ters und be­dankt sich im Na­men des Ver­ei­nes.

Trai­ner­wech­sel!

 

Nach fast 22 Jah­ren über­gibt An­drea For­ber­ger das Amt der Trai­ne­rin im Be­reich El­tern-Kind-Tur­nen, Ju­gend­tur­nen und Leis­tungs­tur­ne­rin in jün­ge­re Hän­de. Ur­sprüng­lich woll­te An­drea For­ber­ger nur mit Ih­rer Toch­ter beim El­tern-Kind-Tur­nen teil­neh­men. Bei der da­ma­li­gen Trai­ne­rin, Ire­ne Il­ling, bei der Sie selbst im Tur­nen aus­ge­bil­det wur­de, zeig­te sie sich gleich hilfs­be­reit und en­ga­giert. So kam es wie es kom­men muss­te, im März 1995 über­nahm An­drea For­ber­ger die Kin­der und Ju­gend­turn­grup­pen. Mit müt­ter­li­cher Hin­ga­be hat sie die vie­len Jah­re die Turn­grup­pen ge­lei­tet. Frau For­ber­ger hat in den letz­ten zwei Jahr­zehn­ten die mo­to­ri­schen und ko­or­di­na­ti­ven Fä­hig­kei­ten der Kin­der aus Asche­berg und den Um­land­ge­mein­den im We­sent­li­chen ge­prägt. Auf dem letz­ten Trai­ning der Leis­tungs­tur­ner wur­de An­drea For­ber­ger nicht nur von "ih­ren Kin­dern" son­dern auch vom Vor­sit­zen­den Frank Pie­ters ver­ab­schie­det. Ich bin nur froh, dass uns An­drea als Trai­ne­rin er­hal­ten bleibt, äu­ßert sich Pie­ters er­leich­tert. Frau For­ber­ger über­nimmt im nächs­ten Jahr die Se­nio­ren­gym­nas­tik. Die El­tern-Kind-Turn­grup­pe wird Frau Mon­ja Ewert über­neh­men. Das Kin­der­tur­nen wird von Frau Jes­si­ca Uh­rig über­nom­men und An­ni­ka Tesch-Loch­mann wird Trai­ne­rin der Ab­tei­lung Leis­tungs­tur­nen. Der Vor­stand des TSV Ger­ma­nia Asche­berg freut sich dar­über, dass sich die jun­gen Frau­en für die so wich­ti­ge Tä­tig­keit zur Ver­fü­gung ge­stellt ha­ben und dass es mit dem er­folg­rei­chen Tur­nen in Asche­berg wei­ter geht.

 

Ab 2017 er­ge­ben sich ge­än­der­te Trai­nings­zei­ten. Die Se­nio­ren­gym­nas­tik fin­det wie bis­her Diens­tags statt, je­doch dann von 15:00 - 16:00 Uhr. Das Lei­tungs­tur­nen wird Diens­tags auf 17:00 - 19:00 Uhr ver­scho­ben.

Fuß­ball­weih­nachts­fei­er der B-Mäd­chen MSG Plö­ner See

Am Mitt­woch, den 21. De­zem­ber 16´ fand un­se­re all­jähr­li­che Fuß­ball­weih­nachts­fei­er statt. In die­sem Jahr wa­ren wir, mit un­se­ren Fuß­bal­le­rin­nen in Preetz und wir hat­ten kei­ne Fuß­ball­schu­he wie sonst, son­dern Schlitt­schu­he un­ter den Füs­sen. Bei win­ter­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren und schö­ner Mu­sik konn­ten wir uns auf die be­sinn­li­che Weih­nachts­zeit ein­stel­len. Das ei­gent­li­che „High­ligh­t“ des Abends kam aber dann erst spä­ter, als wir ge­müt­lich beim Weih­nachts­es­sen im “Rho­dos“ sa­ßen. Denn in die­sem Jahr kam die Weih­nachts­über­ra­schung für un­se­re Mann­schaft von “A­sche­berg Rock­t“.

Die 20 fuß­ball­be­geis­ter­ten Mäd­chen staun­ten nicht schlecht, als Pe­ter Stahl ih­nen als Ge­schenk ei­ne trans­por­ta­ble Mu­sik­an­la­ge über­reich­te. Die Über­ra­schung war ge­lun­gen und die Freu­de der Mä­dels groß. Auf die­sem We­ge möch­ten wie uns des­halb noch ein­mal recht herz­lich bei den Or­ga­ni­sa­to­ren von Asche­berg Rockt be­dan­ken, die für un­se­re Fuß­ball­ju­gend schon viel Un­ter­stüt­zung ge­leis­tet ha­ben!

Mit der neu­en Mu­sik­an­la­ge wer­den wir mit noch mehr Freu­de am Sport und “ neu­er Power“ in die Rück­se­rie star­ten!

Vie­len Dank: “ Asche­berg Rockt!!!“

Prin­zes­sin­nen, Pi­ra­ten und Co. stürm­ten die Sport­hal­le!

 

Un­ter die­sem Mot­te or­ga­ni­sier­te der TSV Ger­ma­nia Asche­berg wie in den Vor­jah­ren ei­nen Sport­nach­mit­tag. Et­wa 250 Pi­ra­ten, Prin­zes­sin­nen, Pi­pi Lang­strumpf, Schild­krö­ten oder Sport­ler ka­men am Frei­tag mit ih­ren El­tern in die Sport­hal­le nach Asche­berg. An­drea For­ber­ger und ihr Un­ter­stüt­zer­team hat­ten die Sport­hal­le in ei­ne bun­te Ak­ti­ons­hal­le ver­wan­delt. Mit Un­ter­stüt­zung vom Team der För­de Spar­kas­se aus Asche­berg, Si­mo­ne Welz vom EDE­KA-Markt und der Ju­gend­feu­er­wehr Asche­berg konn­ten die Kin­der in ih­ren bun­ten Kos­tü­men an Ge­schick­lich­keits­spie­len, am Glücks­rad, beim Fuß­ball und bei Tanz­spie­len ei­nen ak­ti­ons­rei­chen Nach­mit­tag ver­brin­gen. Stär­ken könn­ten sich die Kin­der und An­ge­hö­ri­gen in der Ca­fe­te­ria mit Kaf­fee, Kalt­ge­trän­ken, Tor­ten, Ku­chen und Lau­gen­ge­bäck. Die Le­cke­rei­en wur­den von An­ge­hö­ri­gen und Mit­glie­dern ge­ba­cken und ge­spen­det. Zum Schluss prä­mier­te die För­de Spar­kas­se noch die schöns­ten Kos­tü­me. Der TSV Ger­ma­nia Asche­berg be­dankt sich bei al­len Spen­dern, Hel­fern und Un­ter­stüt­zern. Wunsch der Kin­der war es zum Schluss, das die­se Ver­an­stal­tung im nächs­ten Jahr wie­der­holt wird. Den vie­len glück­li­chen Kin­dern kann man die­sen Wunsch nicht ab­spre­chen, so Frank Pie­ters 1. Vor­sit­zen­der.

Der Ver­ein sucht drin­gend ei­nen neu­en Fuß­ball­ob­mann
Be­rich­te zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2017 fin­den sich ->hier und ->hier. Ein Fo­to fin­det sich ->hier
Ein Be­richt zum Se­nio­ren­sport fin­det sich ->hier
Ein Ar­ti­kel zur Ab­schluss­fahrt der B- und C-Fuss­ball­mäd­chen fin­det sich ->hier